Lehrstuhl für Innovations- und TechnologieManagement (iTM)

Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050.

  • Zeit:

    20. Mai 2021, 18 Uhr - Fashion & Energie

Fashion & Energie - Nachhaltig Umdenken

Anmeldung

*
*
*


* markiert Pflichtfelder

Wichtige Hinweise: Die Veranstaltung wird aufgezeichnet. Von den Teilnehmern*innen wird der Ton wiedergegeben, jedoch kein Video angezeigt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Tonaufnahmen von Ihnen gemacht und diese zeitlich und räumlich unbeschränkt (auch zu Werbezwecken) genutzt werden können.

Informationen zur Veranstaltung

Am 20. Mai veranstalten der Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement (iTM) und das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Kooperation mit Raffaello Rossi den nächsten Termin der Vortrags- und Diskussionsreihe „Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050“ zum Thema Mode und Energie. Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Impressionen zur vergangenen Vortragsreihe finden Sie hier. 

Die Modeindustrie trägt durch ihre CO2-Emisionen beträchtlich zum Klimawandel bei. Derzeit gelingt es der Branche nicht, diese Emissionen weit genug zu reduzieren, um das vom Weltklimarat festgelegte 1,5-Grad-Ziel bis 2030 zu erreichen (weitere Infos). Wie kann die Modeindustrie zukünftig nachhaltiger, energieeffizienter und gleichzeitig wirtschaftlich gestaltet werden? Welche Nischen blieben bislang unberücksichtigt? Die Vortrags- und Diskussionsrunde „Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050“ bietet eine Plattform, um sich über diese und weitere Fragen auszutauschen.

Gastgeberin Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl, Institutsleiterin am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und Inhaberin des Lehrstuhls für Innovations- und Technologiemanagement (iTM) lädt am 20. Mai zur virtuellen Diskussions- und Vortragsrunde ein. Nach ihrem Einführungsbeitrag folgen die Impulsvorträge der Referenten*innen, um im Anschluss in der Experten*innenrunde mit dem Publikum zu diskutieren.

Die Moderation übernimmt Dr. Malte Busch vom Joint Innovation Hub am Fraunhofer ISI. Der Joint Innovation Hub verknüpft und entwickelt neue Themen und Arbeitsformate mit dem Ziel den gesellschaftlichen Wandel zu unterstützen, frühzeitig Herausforderungen, Nischen und Innovationspotenziale zu erkennen und Organisationen noch verborgene Chancen aufzuzeigen.

Programm

Zeit: 20. Mai 2021, Beginn um 18:00 Uhr (Einwahl ab 17:45), Ende 20:00 Uhr.

Impulsvortrag:

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl (Lehrstuhlinhaberin iTM am KIT/ Leiterin des Fraunhofer ISI)

Diskussion:

David Schellenberger, Geschäftsführer, Raffaello Rossi

Katja Foos, Illustratorin, Künstlerin, Designerin

Dr. Michael Haupt, Leiter Technologiezentrum E-Textiles und Akustik, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Vasilios Anatolitis, Competence Center: Energiepolitik und Energiemärkte, Fraunhofer ISI

Moderation:

Dr. Malte Busch (Joint Innovation Hub, Fraunhofer ISI)