Home | Impressum | Sitemap | KIT

Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050.

Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050.
Zeit:

09. Juni 2016  -  Fokus: Industrie 4.0

17. November  -  Fokus: Mobilität

Am 09. Juni 2016 sowie am 17. November 2016 findet erneut die gemeinsame Vortrags- und Diskussionsrunde des Lehrstuhls für Innovations- und Technologie-Management am KIT, der Siemens AG und des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung statt.
Dieses Jahr konzentriert sich die Reihe, in welcher gesellschaftlich relevante Technologiethemen der Zukunft aus Forschungs- sowie aus Praxissicht diskutiert werden, auf die Themen Industrie 4.0 und Mobilität.

Nach einer Begrüßung durch Frau Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl (Lehrstuhlinhaberin am KIT sowie Institutsleiterin am Fraunhofer ISI) führt Anne-Catherine Jung (Leiterin Presse und Kommunikation, Fraunhofer ISI) durch die Diskussion. Die in kurzen Impulsvorträgen der Referenten dargestellten Thesen werden in der Referentenrunde und gemeinsam mit dem Publikum diskutiert.
Im Anschluss bietet ein kleiner Empfang die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:00 (Einlass ab 17:30). 

http://www.alphatrust.ch/wp-content/uploads/2016/02/Achtung-1.pngAchtung Änderung:
Veranstaltungsort ist der Senatssaal (Präsidiumsgebäude, Geb. 11.30), Engelbert-Arnold-Straße 2.

Zum Campus-Lageplan klicken Sie bitte hier.

http://www.alphatrust.ch/wp-content/uploads/2016/02/Achtung-1.pngAufgrund der hohen Anmeldezahlen können wir leider keine weiteren Anmeldungen entgegen nehmen.
Wir freuen uns über das rege Interesse und hoffen, dass wir Sie auch im nächsten Jahr wieder für unsere Veranstaltungen gewinnen können. Aktuelle Informationen werden zu gegebenem Zeitpunkt über diese Homepage veröffentlicht.

Sie möchten über künftige Veranstaltungen informiert werden? Gerne können Sie sich im untenstehenden Formular eintragen, damit Sie über weitere Veranstaltungen benachrichtigt werden.

17. November - Fokus: Mobilität - Beginn: 18:00

Mobilitätskonzepte der Zukunft: Wie kommen wir von A nach B im Jahr 2050?

Begrüßung

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

Impulsvorträge und Diskussion

- Roland Edel (Chief Technology Officer Mobility, Siemens AG)
- Dr. Claus Doll (Geschäftsfeldleiter Nachhaltigkeit / Infrastruktursysteme, Fraunhofer ISI)
- Dr. Heike Hanagarth (ehem. Vorstandsmitglied Deutsche Bahn AG)

Moderation

Anne-Catherine Jung

 

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl ist Inhaberin des Lehrstuhls Innovations- und TechnologieManagement am KIT und Leiterin des Fraunhofer- Instituts für System- und Innovationsforschung ISI.

 

 

   Roland Edel ist Chief Technology Officer Mobility bei der Siemens AG.

 Dr. Claus Doll ist Leiter des Geschäftsfeldes Mobilität am Fraunhofer ISI.

  Dr. Heike Hanagarth ist Senatorin der HGF im Bereich Luftfahrt, Raumfahrt & Verkehr sowie ehem. Mitglied                               des Vorstands der Deutsche Bahn AG für den Bereich Technik und Umwelt.

Ich möchte über weitere Veranstaltungen der Vortragsreihe "Fokus Zukunft" informiert werden.



*

* markiert Pflichtfelder

09. Juni - Fokus: Industrie 4.0 - Beginn: 18:00

Digital in Zukunft – Was sind die Chancen und Risiken von Industrie 4.0?

Begrüßung

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

Impulsvorträge und Diskussion

- Dr. Kurt Bettenhausen (Leiter Technology Field Automation & Control, Siemens AG)
- Dr. Thomas Reiß (Leiter Competence Center Neue Technologien, Fraunhofer ISI)
- Dr. Manfred Wittenstein (ehem. Präsident des VDMA) 

Moderation

Anne-Catherine Jung

 

 

 

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl ist Inhaberin des Lehrstuhls Innovations- und TechnologieManagement am KIT und Leiterin des Fraunhofer- Instituts für System- und Innovationsforschung ISI.

        Dr. Kurt Bettenhausen ist Leiter Technology Field Automation & Control bei der Siemens  AG.

       Dr. Thomas Reiß leitet am Fraunhofer ISI das Competence Center Neue Technologien.

       Dr. Manfred Wittenstein ist ehem. Präsident des VDMA sowie Aufsichtsratvorsitzender
                                   der WITTENSTEIN AG.