Home | Impressum | Sitemap | KIT

Anerkennung von Auslandsleistungen

 

Es besteht die Möglichkeit, im Ausland erbrachte Leistungen als Studienleistung am Lehrstuhl für Innovations- und TechnologieManagement anrechnen zu lassen.

 

Hierzu sollten Sie am besten vor Belegen des betreffenden Kurses mit uns Kontakt aufnehmen und eine Anerkennungsvereinbarung unterzeichnen lassen. Dadurch wird Ihnen garantiert, dass die Veranstaltung im Nachhinein anerkannt werden kann.

Um die Gleichwertigkeit der Veranstaltung sowohl in Bezug auf die vermittelten Inhalte als auch den zu erbringen Arbeitsaufwand beurteilen zu können, bitten wir Sie folgende Informationen zu prüfen und Nachweise bereit zu stellen:

-        Beschreibung der Veranstaltung (wenn möglich in englischer Version)

-        Wie viele ECTS bringt die Veranstaltung ein und wie hoch ist der damit verbundene Zeitaufwand? (Am KIT gilt 1 ECTS:   25-30 Zeitstunden)

-        Art und Umfang des Leistungsnachweises (Referat, Seminararbeit, Umfang der Arbeit…)

 

Die Anfrage bitte per E-Mail an Frau Seus (in cc bitte: marianne.werder∂partner.kit.edu und marion.merklinger∂partner.kit.edu) Bitte füllen Sie die Formulare vollständig aus (Vorschlag, als was der Kurs angerechnet werden soll, Prüferin: Prof. Weissenberger-Eibl, Marion, EnTechnon, Mit oder ohne Note).

Nach positiver Prüfung und Unterschrift durch Frau Prof. Weissenberger-Eibl erhalten Sie das Formular per E-Mail als Scan zurück. Bei Angabe der Anschrift schicken wir Ihnen das Formular gerne auch postalisch zu.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme der Veranstaltung und nach Erhalt Ihrer Note können Sie uns ein ausgefülltes Anerkennungsformular und den Leistungsnachweis zukommen lassen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an fanny.seus∂kit.edu.