Home | Impressum | Sitemap | KIT

E-Learning und Wissenstransfer (Zentrale Forschungsförderung Uni Kassel)

E-Learning und Wissenstransfer (Zentrale Forschungsförderung Uni Kassel)
Starttermin:

März 2007

 

 

 

 

 

 

  

                                                

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel:

Das Ziel des Forschungsprojekts ist es, die Besonderheiten des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis zu erforschen und den Beitrag von E-Learning zu insofern zu evaluieren, als dass ein E-Learning gestütztes Wissenstransferkonzept entwickelt werden soll und folglich erste Lösungsansätze für die Überwindung der Wissenstransferbarrieren durch E-Learning ermöglichen kann.

 

Vorgehen:

Das Forschungsvorhaben ist in die drei Phasen Analyse, Konzeption und Umsetzung eingeteilt. In der Analysephase werden die Besonderheiten des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis untersucht. Die Konzeptionsphase greift die Ergebnisse aus der Analysephase und die bereits identifizierten Transferbarrieren auf. Es werden Gestaltungsfelder für die Konzeption eines ganzheitlichen Wissenstransferkonzepts für die Förderung eines erfolgreichen Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis abgeleitet. Im Rahmen der Umsetzungsphase soll die Funktionsfähigkeit des ganzheitlichen Wissenstransferkonzepts geprüft werden. Es werden Expertengespräche aus dem Kontext bestehender Transferprojekte (wie etwa UniTransfer) einbezogen. Konkretisierungsmöglichkeiten und Bedarfe für weitere Forschungsvorhaben werden abgeleitet.

 

Laufzeit:

Das Projekt „E-Learning und Wissenstransfer“ läuft seit 03/2007.